Rauchmelder

Rauchmelder

Das unbekannte Gerät an der Decke

Am diesjährigen Rauchmeldertag am Freitag, den 13. April, steht die Verbraucheraufklärung im Mittelpunkt. Trotz bundesweiter Rauchmelderpflicht wissen viele Verbraucher nicht genau, wie Rauchmelder funktionieren, was beim Auslösen zu tun ist und wie die Geräte gewartet werden…

 

 

 

 

„Für die meisten Verbraucher ist der Rauchmelder ein unbekanntes Gerät an der Decke. Nach der Installation sind die wichtigsten Informationen über die Funktionen des Rauchmelders oft nicht mehr präsent. Kein Wunder also, dass viele eine regelmäßige Pflege der Geräte gar nicht auf ihrem Radar haben“, meint Christian Rudolph, Vorsitzender von ‚Rauchmelder retten Leben‘ und ergänzt: „Diese ist aber essentiell, denn ein Rauchmelder kann im Brandfall nur einwandfrei funktionieren, wenn er nicht verschmutzt oder seine Batterie nicht leer ist. Daher ist die jährliche Kontrolle zwingend erforderlich. Das wissen viele leider nicht.“

 

Daneben möchte „Rauchmelder retten Leben“ verstärkt über das Verhalten im Brandfall aufklären. Unklar ist immer noch vielen Verbrauchern, welche Brandgefahren in der Wohnung bestehen und wie Sie sich im Falle eines Brandes verhalten sollen.

 

Alle Informationen finden Sie in den folgenden Beiträgen:

Quelle: https://www.rauchmelder-lebensretter.de

Von: Henrik Luijendijk

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Das könnte Dich auf interessieren

Einsatzübung Kellerbrand

„Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Rüsselsheim-Stadt, Kellerbrand in Mehrfamilienhaus, Böllenseeplatz 11!“ ertönt es am Mittwoch, den 27.02.2013, gegen 19:30 Uhr aus den Funkgeräten der Löschfahrzeuge,

Weiterlesen »

Kinderfeuerwehrübernachtung

Im Zeitraum vom 25.4.-26.4.2015 fand die 3. Kinderfeuerwehrübernachtung turnusgemäss in Rüsselsheim-Bauschheim statt. Die Kinderfeuerwehren aus Rüsselsheim-Stadt und -Bauschheim trafen sich am Samstag auf dem Gelände

Weiterlesen »