Turmspitze in neuem Glanz

Turmspitze in neuem Glanz

m die Wache der Freiwilligen Feuerwehr Rüsselsheim-Stadt als eben diese kenntlich zu machen, wurde die Schlauchturmspitze rot gestrichen. Weithin zu sehen ist nun die weiße 112 auf der Ost- und Westseite des Schlauchturms.

Turm Ostseite mittel

Die Malerarbeiten und das Gerüst kamen von der Firma Geyer (Maler- & Lackierermeister Geyer, Odenwaldstr. 4, 65428 Rüsselsheim, Tel.: 06142/31712). Die Farbe wurde von der Stadt Rüsselsheim gestellt und fehlende Gerüstteile kamen von der Firma Bedachung und Gerüstbau Philipp Bender aus Rüsselsheim. Um den Gerüstbau kümmerte sich das Team um den freiwilligen Feuerwehrkollegen Daniel Sotschewka.

Durch die kostenfreie Hilfe und zahlreiche Stunden freiwilliger Arbeit konnte das Projekt ohne finanzielle Belastung für die Stadt oder den Verein bewältigt werden.

Was bleibt noch zu sagen: DANKE allen Firmen und Helfern!

 

Von: Henrik Luijendijk

Teile diesen Beitrag

Das könnte Dich auf interessieren

Turmspitze in neuem Glanz

m die Wache der Freiwilligen Feuerwehr Rüsselsheim-Stadt als eben diese kenntlich zu machen, wurde die Schlauchturmspitze rot gestrichen. Weithin zu sehen ist nun die weiße

Weiterlesen »

Stichwort Brandstiftung

Feuer fasziniert seit jeher den Menschen. Zum einen bringt Feuer Wärme, Energie und Behaglichkeit am Kamin oder beim Grillfest. Zum anderen kann Feuer ebenso zerstörerisch

Weiterlesen »

Gefahren beim Grillen

Sommer, Sonne, Barbecue: Viele Menschen nutzen die lauen Sommerabende zum Grillvergnügen. Der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) appelliert, gedankenlosen Leichtsinn zu vermeiden – damit Sie den Sommer

Weiterlesen »