Jugendfeuerwehr übt Eisrettung

Jugendfeuerwehr übt Eisrettung

Die Jugendfeuerwehr Rüsselsheim-Stadt machte am Freitag, den 10. Februar 2012, bei eisigen Temperaturen und einer Eisdicke von ca. 20 cm auf dem Horlachgraben den Unterricht „Eisrettung“! Mit der Unterstützung der hauptamtlichen Kräfte, die das entsprechende Material zu Verfügung stellten, konnte der Unterricht nicht nur in Theorie, sondern auch in der Praxis durchgeführt werden. Ganz nach dem Motto „learning by doing“. Die Kids hatten schnell die lauernden Gefahren begriffen und gelernt, wie Sie eingebrochenen richtig helfen können, ohne sich zu gefährden. Ein spannender Übungsabend!

 

  Eisrettung Jugendfeuerwehr

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Das könnte Dich auf interessieren

Neuling im Fahrzeugpark

Ein nagelneues Feuerwehrfahrzeug hat Thomas Meudt, Leiter der Rüsselsheimer Feuerwehren, von Oberbürgermeister Stefan Gieltowski und Brandschutzdezernent Ernst Peter Layer am Donnerstagabend (26.06.08) im Rahmen einer

Weiterlesen »

Sirenentest

Im Kreis Groß-Gerau findet zweimal im Jahr ein Probebetrieb aller Sirenenanlagen statt. Der erste Test findet am letzten Samstag im April zwischen 11:00 Uhr und

Weiterlesen »