Die Kinderfeuerwehr sagt „Danke“

Die Kinderfeuerwehr sagt „Danke“

Bild: FF Ruesselsheim am Main

 

Durch eine unerwartete und grosszügige Spende einer nicht namentlich genannt werden wollenden Spenderin war es der Kinderfeuerwehr Rüsselsheim-Stadt möglich, den heissersehnten Wunsch der Kinder – eine eigene Dienstkleidung – in die Tat umzusetzen.
Für die Betreuer galt es nun, eine Fleissaufgabe zu erledigen, und bei der Auswahl haben sie es sich auch nicht einfach gemacht: Von diversen Versandhäusern wurden Muster angefordert, Ziel war eine brauchbare und robuste Ausführung im Stil der „echten grossen Dienskleidung“. Die eingetroffen Muster reichten dann auch von „Karnevalskostüm“ bis „das ist gut“.
Durch weitere Recherche und Mundpropaganda stiessen wir noch auf eine Schneiderei in

 

Bild: FF Ruesselsheim am Main

 

Sachsen-Anhalt, welche, zumindest optisch, „die“ Ausführung schneiderte, die alle anderen Modelle toppte. Nach der Organisation eines Musters stellten wir fest, das auch die Qualität und Verarbeitung sehr gut war. Weitere Besonderheit: die Schneiderei befindet sich in einer Justizvollzugsanstalt, dort dürfen Häftlinge sich einige kleine Privilegien erarbeiten. Mit der Gewissheit, qualitativ hochwertige „Dienstkleidung“ zu konkurrenzfähigen Preisen zu erhalten und noch einen Beitrag zur Unterstützung der Häftlinge zu leisten, wurde eine Grundausstattung in Form von 15 Einheiten, bestehend aus Latzhose und Überjacke, für die Kinder bestellt.
Nachdem im Raum stand, dass ihr Herzenswunsch in Erfüllung geht, kam eine gewisse Spannung – mit Vorfreude und Ungeduld – auf, die bis zum Tag der Lieferung bzw. Anprobe fast ins Unendliche stieg.

 

Bild: FF Ruesselsheim am Main

 

„Stolz wie Bolle“ standen die Kids mit ihrer „Dienstkleidung“ für die ersten Fotoaufnahmen parat…
Die Kleidung ist ab jetzt bei dienstlichen Veranstaltungen, öffentlichen Anlässen und „Übungen“ als Standard anzusehen. Auch der erste offizielle Anlass zum Tragen der Dienstkleidung hat bereits stattgefunden, nämlich die Ernennung der Feuerwehr Rüsselsheim am Main zur „Feuerwehr des Monats“ Oktober 2015 durch den hessischen Minister des Innern und für Sport, Peter Beuth.
Die Kinderfeuerwehr Rüsselsheim-Stadt sagt der Spenderin auch an dieser Stelle noch einmal ein ganz herzliches Dankeschön.

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Das könnte Dich auf interessieren

Sirenentest

Im Kreis Groß-Gerau findet zweimal im Jahr ein Probebetrieb aller Sirenenanlagen statt. Der erste Test findet am letzten Samstag im April zwischen 11:00 Uhr und

Weiterlesen »

Der Feuerwehrturm im Wald

Erfahren Sie mehr zur Geschichte des früheren Feuerwehr-Holzturm im Rüsselsheimer Wald nah der Clubhütte vom Odenwaldclub Rüsselsheim. Heute gibt es in unseren Gefilden keine Feuerwehrtürme

Weiterlesen »

Alles ein Verein?

„Freiwillige Feuerwehr Rüsselsheim-Stadt“ und der Verein „Freiwillige Feuerwehr Rüsselsheim-Stadt gegr. 1879 e. V.“ – zwei ähnliche Namen und doch ein großer Unterschied… Die Freiwillige Feuerwehr

Weiterlesen »